Document Actions

Saarbrücker Zeitung 24.11.2004

Bericht von Elmar Müller

Saarbrücker Zeitung 24.11.2004
Click to view full-size image…
Size: 218.9 kB
Wir sind dabei!
"111 Geschäfte in der Region Saar-Lor-Lux die man erlebt haben muss ..."
111 Geschäfte in der Region Saar-Lor-Lux die man erlebt haben muss



Olio degli dei: "Olivenöl des Gottes"

0,25 Liter Flasche

Olio degli dei: "Olivenöl des Gottes"

Dieses Olivenöl stammt zu 100% aus Monokultur "Ogliarola Salentina" und wird nach einer 2000 Jahre alten Methode produziert. Die Oliven werden entkernt um damit dem Öl seinen reinen Geschmack zu geben.

In diesem Olivenöl lässt sich das Aroma von Thymian und Banane und einer leichten Süße erkennen.

Es passt am besten zu Salat, Spargel und  in Tomatensoße geschmortes Fleisch.


Olio Tre Colline DOP.

Dieses Olivenöl besteht aus einer Mischung verschiedener Olivensorten: "Frantoio", "Pecholine" und "Coratine" zu 30% und zu 70% aus "Ogliarola Salentina". Der Säuregehalt beträgt nur 0,2%.

Olio Tre Colline DOP.

In diesem Olivenöl kann man Aromen von Birne, Gewürzen und vor allem Artischocken erkennen.

Der Produzent emfiehlt dies Öl hauptsächlich zu blanchiertem Gemüse, Bohnensuppe, Bohnenpürree,Gemüsesuppe und gegrilltem Fleisch.


 

Personal tools